Nur noch wenige Plätze frei.

2. Interdisziplinäres Valenser Rehasymposium 22. Frühlingssymposium 2021

Ausgangslage / Beschreibung des Seminars

Dosierungen - ist mehr besser?
Über dieses Thema tauschen sich am 22. Valenser Frühlingssymposium, resp. am 2. interdisziplinären Rehasymposium namhafte Referenten aus den Bereichen Medizin und Therapien aus und werden aus diversen Blickwinkeln das Thema beleuchten.

Die Veranstaltung wird als Symposium (Präsenzschulung) unter Einhaltung des Schutzkonzepts im Rehabzentrum Valens durchgeführt. Die  Teilnehmer werden nach Anmeldeeingang der Reihe nach berücksichtigt und informiert (Teilnehmeranzahl beschränkt).

Zielpublikum

Interdisziplinäre Berufsgruppen

Lernziele

Die Teilnehmenden hören Refereate und können am Nachmittag zwischen 3 Workshops auswählen.

Lerninhalte

  • Medikamentöse Therapien entzündlich-rheumatologischer Erfrankungen
  • Medikamentöse Therapien neurologischer Erkrankungen
  • Dosierung in der Therapie
  • Sportliches Training

Workshops

  • Wie können wir die korrekte Dosis fürs Training/für die Therapieintensität bestimmen?
  • Möglichkeiten von digitalen Tools zur Dosissteuerung

Roundtable:
Dosierungsprobleme bei rheumatologischen oder neurologischen Medikamenten:
Fragen Sie Ihren Experten
Dauer

1 Tag (10:15 - 17:00 Uhr)

Referenten

-Prof. Dr. med. Stefan Bachmann
-Dr. phil. Peter Oesch
-Dr. med. Till Hornung
-Dr. med. Nic Michael
-Prof. Dr. med. Hans Hoppeler
-Evelyne Wiskerke, PT, MSc, cand PhD
-Daniel Riese, PT, MSc, cand Phd

Workshops:
Carmen Thanei, MSc, PT und Denis Mayinger, PT
Dr. phil. Jan Kool
Dr. med. Björn Janssen und Dr. med. Nic Michael

 

Teilnahmegebühren

CHF 40
(zahlbar direkt vor Ort; es werden keine Rechnungen versandt)

 

TagesprogrammFlyer 22. Frühlingssymposium 26.08.2021

Tagesprogramm 22. Valenser Frühlingssymposium 26. August 2021

Änderungen bleiben vorbehalten

 

Datum & Zeit

Donnerstag, 26.08.2021
10.15–17.00 Uhr
Rehazentrum Valens, CH-7317 Valens


Kursgebühren
CHF 40


Referenten
  • Herr Stefan Bachmann
Anmeldung

Nur noch wenige Plätze frei.