Unbequeme Führungssituationen meistern - Schwierige Personalgespräche führen

Ausgangslage / Beschreibung des Seminars

Jeder kennt das: Während eines Gesprächs, sei es unter Kolleginnen/Kollegen, mit Kunden oder mit Mitarbeitenden, kommt es zu einer angespannten Situation. Wie verhalten Sie sich richtig und vor allem kompetent? Noch schwieriger kann es sein, einen Mitarbeitenden auf ein heikles Thema anzusprechen und dieses Gespräch professionell zu führen. Denken Sie nur an Themen, die immer wieder zum Alltag einer Führungskraft gehören: Ein langjähriger Mitarbeiter/eine langjährige Mitarbeiterin lässt in der Leistung enorm nach; Sie haben diverse Anzeichen, dass ein Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin ein Suchtproblem hat.

Wenn Sie vorab schon wissen, dass ein Gespräch schwierig werden könnte, kann die Vorbereitung entscheidend sein. Was könnten allfällige Hintergründe sein? Was sind mögliche Hypothesen? Wie kann ich meine Nachricht dem Gegenüber ohne zu verletzen, ohne die Situation eskalieren zu lassen, übermitteln? Worauf muss ich im Zusammenhang mit der Sitzordnung u. ä. achten? Dieses Seminar besteht aus kurzen theoretischen Inputs. Vor allem wird an konkreten Fällen gearbeitet und so schwierige Gespräche trainiert. 

Zielpublikum

Vorgesetzte, Teamleitende, Personalverantwortliche, Projektleitende

Lernziele

Die Teilnehmenden sind in der Lage

  • sich auf ein schwieriges Gespräch vorzubereiten und wichtigen Dingen im Vorfeld schon Beachtung zu schenken
  • anhand von Fallbeispielen ihr Gesprächsverhalten zu trainieren und erhalten unmittelbares Feedback
  • einfache Gesprächstechniken zielgerichtet einzusetzen
  • aufgrund von Beobachtungen ihr Gegenüber einzuschätzen und können dies in ihrem Alltag bewusst nutzen​

Lerninhalte

  • Gezielte Gesprächsvorbereitung
  • Mögliche Gestaltung des Gesprächsrahmens
  • Durchführung des schwierigen Gespräches
  • Umgang mit Widerstand, mögliche Hintergründe
  • Vermeiden von Konflikten
  • Gesprächsabschluss und Vereinbarungen​

Dauer

1 Tag im BAT der Rheinburg Klinik

Datum & Zeit


Kurs 1

Donnerstag, 12.09.2019
08.30–17.00 Uhr
Rheinburg Klinik 9428 Walzenhausen


Kurs 2

Dienstag, 08.09.2020
08.00–17.00 Uhr
9428 Walzenhausen


Kursgebühren
CHF 300


Referenten
  • Herr Thomas Berner
Anmeldung