Nur noch wenige Plätze frei.

3. Interdisziplinäres Valenser Rehaforum - 23. Frühlingssymposium 2022

Ausgangslage / Beschreibung des Seminars

Knie- und Rückenschmerzen in der Rehabilitation - Über dieses Thema tauschen sich am 23. Valenser Frühlingssymposium, resp. am 3. interdisziplinären Rehaforum namhafte Referenten aus den Bereichen Medizin und Therapien aus und werden aus diversen Blickwinkeln das Thema beleuchten.

Die Veranstaltung wird als Symposium (Präsenzschulung) unter Einhaltung des Schutzkonzepts im Rehazentrum Valens durchgeführt. Die InteressentInnen werden nach Anmeldeeingang berücksichtigt und informiert (Teilnehmeranzahl beschränkt). Sollte sich "Corona-bedingt" eine Änderung abzeichnen, werden wir die Teilnehmenden über die Massnahmen direkt informieren.

Zielpublikum

Interdisziplinäre Berufsgruppen

Lernziele

Die Teilnehmenden hören Referate und können am Nachmittag zwischen 3 Workshops auswählen.

Lerninhalte

  • Diagnostik und medikamentöse Therapie der Kniegelenksarthrose 
  • Konservative Therapie vor/anstelle von operativen/invasiven Behandlungen bei nicht-degenerativen Knieschmerzen
  • Diagnostik und Therapie der Knieschmerzen bei älteren Personen: Das GLA:D-Programm
  • Diagnostik und Therapiemöglichkeiten aus Sicht der Ergotherapie
  • Diagnostik und medikamentöse Therapie - Unspezifische vs spezfische Rückenschmerzen
  • Diagnostik und Physiotherapie - bei entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen
  • Diagnostik und Physiotherapie - bei unspezifischen Rückenproblemen

Workshops

  • Praxis Kineuntersuch
  • Übungen GLA:D praktisch
  • Medikamentöse Therapien und BWA-Probleme


Dauer

1 Tag (10:00 - 17:00 Uhr)

Referenten

- Prof. Dr. med. Stefan Bachmann, Ärztlicher Direktor Kliniken Valens
- Peter Fuchs, Teamleiter Ergotherapie, Rehazentrum Walenstadtberg
- Dr. med. Björn Janssen, Chefarzt, Klinik für muskuloskelettale und internistische Rehabilitation, Kliniken Valens
- Prof. Dr. Karin Niedermann, Institut ür Physiotherapie, Departement Gesundheit, ZHAW
- Dr. phil. Peter Oesch, Direktor Therapien, Kliniken Valens
- Daniel Riese, MSc, cand PhD, Physiotherapeut, Rehazentrum Valens, Kliniken Valens
- Thorsten Müller, PT, Teamleiter Physiotherapie Orthopädie, Inselspital Bern
- Dr. phil. Martin Verra, Direktor Therapien, Inselspital Bern
- Dr. med. Jürg Wick, Leitender Arzt Rheumatologie, Kantonsspital Graubünden



Workshops

 -Thorsten Müller, PT, Teamleiter Physiotherapie Orthopädie, Inselspital Bern
- Prof. Dr. Karin Niedermann, Institut für Physiotherapie, Departement Gesundheit, ZHAW
- Dr. med. Björn Janssen, Chefarzt, Klinik für muskuloskelettale und internistische Rehabilitation, Kliniken Valens

 

Teilnahmegebühren

CHF 40
(zahlbar direkt vor Ort in bar; es werden keine Rechnungen versandt)

 

Tagesprogramm 

23. Frühlingssymposium Tagesprogramm 

Änderungen bleiben vorbehalten

 

Datum & Zeit

Donnerstag, 12.05.2022
10.00–17.00 Uhr
Rehazentrum Valens, 7317 Valens


Kursgebühren
CHF 40


Referenten
  • Herr Stefan Bachmann
Anmeldung

Nur noch wenige Plätze frei.