Wassertherapiekurs in 2 Modulen 2021

Ausgangslage / Beschreibung des Seminars

Zweiteiliger Wassertherapiekurs in zwei Modulen:

Modul 1 (10 Punkte Programm Halliwick Methode, Wasserspezifische Therapie)

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen zur Wassertherapie. Die KursteilnehmerInnen lernen, wie man systematisch die Sicherheit von Patienten im Wasser abklärt, die hydromechanischen Eigenschaften für die Therapie nutzt und aufgrund eines clinical reasoning Prozesses die Probleme der Patienten spezifischer behandelt.

Modul 2 (Bad Ragazer Ringmethode, Gruppentherapie)

In diesem Modul werden die Prinzipien der Behandlung mit der Bad Ragazer Ringmethode vermittelt. Die KursteilnehmerInnen lernen die wichtigsten Muster und die dazu gehörenden Techniken kennen. Es wird vermittelt, wie man die Prinzipen der wasserspezifischen Therapie auf Gruppen überträgt und diese mannigfaltig einsetzen kann.

Zielgruppe

PhysiotherapeutInnen

Lerninhalte

Theorie: Allgemeine Wirkungen der Immersion auf den menschlichen Körper, Auswirkungen der Temperatur insbesondere das Uthoff Phänomen, Einfluss der Bewegungsgeschwindigkeit auf die Muskelaktivität, die Belastung in verschiedenen Wassertiefen und Geschwindigkeiten, die Bedeutung von metazentrischen Effekten, Evidence Based Aquatic Therapy, Kontraindikationen und hydromechanische Kräfte, welche für die Therapie angewendet werden können.

Praktischer Teil: In 1:1-Situationen werden das 10 Punkte Programm der Halliwick Methode, die Wasserspezifische Therapie und die Bad Ragazer Ringmethode vermittelt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Handling und der Bewegungsanalyse. Anhand von praktischen Beispielen werden Möglichkeiten zur Behandlung von Pateintengruppen vermittelt. In Peer Gruppen werden Fallbeispiele analysiert und besprochen.

 

Lernziele

Modul 1: Halliwick 10 Punkte Programm und Wassersicherheitscheck Valens

- Die KursteilnehmerInnen kennen das 10 Punkte Programm der Halliwick Methode
- Sie können das Handling in den einzelnen Punkten richtig durchführen
- Sie kennen die Kriterien für den Wassersicherheitscheck Valens, der auf dem 10 Punkte Programm aufbaut

Wasserspezifische Therapie (WST)

- Die KursteilnehmerInnen kennen die Prinzipen der WST
- Sie kennen WST-Übungen zur Verbesserung der motorischen Kontrolle der oberen und unteren Extremitäten und des Rumpfes
- Sie kennen WST Übungen zur Verbesserung des statischen und dynamischen Gleichgewichts
- Sie können metazentrische Effekte, Turbulenzen, Wellen und Hilfsmittel zur Erleichterung oder Erschwerung der Übungen einsetzen
- Sie kennen verschiedene Gangaktivitäten und wissen, wie sie diese an die Probleme der Patienten anpassen können
- Sie kennen Möglichkeiten, um den Hindernis Parcours richtig einzusetzen
- Sie kennen die Prinzipien der Progression oder Erleichtung von Übungen
- Sie kennen einfache individuelle Tests im Wasser, die die Wirksamkeit der Massnahmen aufzeigen

Modul 2: Bad Ragazer Ringmethode

- Die Kursteilnehmer kennen die wichtigsten Rumpf-, Arm- und Beinmuster
- Sie führen diese Muster korrekt durch
- Sie kennen alternative Griffe, um Muster optimal durchühren zu können
- Sie kennen die Techniken, welche in der BRRM-Anwendung finden
- Sie kennen ein Monitoring System, welches die Dosierung der BRRM zu beschreiben vermag

Gruppentherapie

- Die KursteilnehmerInnen können die Prinzipien der WST in eine Gruppe übertragen
- Sie wissen, wie eine heterogene Gruppe geführt werden kann
- Sie erarbeiten Gruppenaktivitäten zur Verbesserung des Gleichgewichts, der Mobilisation und Kräftigung der unteren Extremitäten 
  und zur Mobilisation und Stabilisation der oberen Extremitäten und zur Stabilisation und Kräftigung des Rumpfes
- Sie wissen, wie Aktivitäten in einer Gruppe erleichtert oder erschwert werden können
- Sie können neurokogntive Aufgaben in die Gruppentherapie einbauen

 

Kursdaten
Modul 1: 15. - 17.April 2021
Modul 2: 15. - 17.Juli 2021

 

 

Datum & Zeit

Donnerstag, 15.04.2021 ab 08.00 Uhr
bis Samstag, 17.04.2021, 16.30 Uhr
Rehazentrum Valens, CH-7317 Valens

Donnerstag, 15.07.2021 ab 08.00 Uhr
bis Samstag, 17.07.2021, 16.30 Uhr
Rehazentrum Valens, CH-7317 Valens


Kursgebühren
CHF 1200


Referenten
  • Herr Urs N. Gamper
Anmeldung