5. Interdisziplin├Ąres Valenser Rehaforum - 25. Fr├╝hlingssymposium 2024

Ausgangslage / Beschreibung des Seminars

Das Jubiläums-Symposium widmet sich dieses Jahr - Grenzgebieten: Naht- und Schnittstellen zur Bewegungsapparatmedizin und Rehabilitation. Beleuchtet werden Berührungspunkte zur Akutmedizin und der Rehabilitation, wo oft kardiale, nephrologische oder hämatologische Begleiterkrankungen anzutreffen sind.
In einem zweiten Teil werden Workshops angeboten.  (Fach- und Funktionsentwickung/Methodenkompetenz)

Zielpublikum

Interdisziplinäre Berufsgruppen

Lernziele

Die Teilnehmenden hören Referate und können am Nachmittag zwischen 3 Workshops auswählen.

Lerninhalte

  • Wenn das Herz bricht: Herzkrankheiten und Rheuma
  • Wenn die Kläranlage defekt ist: Niere und Rheuma
  • Wenn das Fieber den Patienten dahinrafft: Infekte und Rheuma
  • Wenn die Blässe nicht mehr adlig ist: Blut- und Bewegungsapparatprobleme
  • Rotatorenmanschette und Omarthrose: wann operieren, wann konservativ? Welche Nachbehandlungsschemata?
  • Vom Impingement (FAI) zur Coxarthrose - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten
  • Reha nach Wirbelsäulen-Operationen - Evidenz, Therapieoptionenen 

Workshops

  • Rheumamedikamente und internmedizinische Nebenwirkungen: Wie erkennen, wie behandeln?
  • How to: Therapiesteuerung (Intensität) bei internmedizinischen Begleiterkrankungen 
  • Wenn der Knochen bricht: Moderne Behandlungen der Osteoporose


Dauer

1 Tag (10:00 - 17:00 Uhr)

Referenten

- Prof. Dr. med. Stefan Bachmann, Ärztlicher Direktor Kliniken Valens
- Dr. med. Johannes Erhardt, Chefarzt Orthopädie und Traumatologie, Spital Grabs
- Prof. Dr. med. Thomas Fehr, Chefarzt und Departementsleiter Innere Medizin, Kantonsspital Graubünden, Chur 
- Dr. med. Holger Grehn, Leitender Arzt, Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Kantonsspital Graubünden, Chur
- Dr. med. Björn Janssen, Chefarzt muskuloskelettale und internistische Rehabilitation, Rehazentrum Walenstadtberg, Kliniken Valens
- Dr. med. Stefan Kallert, Stv. Leitender Arzt Onkologie/ Hämatologie, Kantonsspital Graubünden, Chur
- PD Dr. med. Philipp Kohler, Leitender Arzt, Klinik für Inektiologie/ Spitalhygiene, Kantonsspital St. Gallen
- Prof. Dr. med. Hans Rickli, Chefarzt Kardiologie, Kantonsspital St. Gallen
- Daniel Riese,cand. PhD, Leiter Therapien, Rehabilitationszentrum Valens



Workshops

 -Dr. Sportw. Jens Bansi, Leiter Forschung und Entwicklung, Kliniken Valens
- Dr.,med. Gabriele Eglseer, Stv. Chefärztin muskuloskelettale und internistische Rehabilitation, Rehazentrum Walenstadtberg
- PD Dr. med. Christof Iking-Konert, Chefarzt Rheumatologie, Stadtspital Zürich
 

 

Teilnahmegebühren

CHF 40
(zahlbar direkt vor Ort in bar; es werden keine Rechnungen versandt)

 

25. Frühlingssymposium 2024


Änderungen bleiben vorbehalten

 

Datum & Zeit

Donnerstag, 21.03.2024
10.00ÔÇô17.00 Uhr
Rehazentrum Valens, CH-7317 Valens


Kursgeb├╝hren
CHF 40


Referenten
  • Herr Prof. Dr. med. Stefan Bachmann
Anmeldung